Meine Reise von Krefeld zur Zugspitze

Eine Reise um etwas Gutes zu tun, Spenden für Menschen zu sammeln, die unter Altersarmut leiden und unsere Hilfe brauchen.

Worum es geht

Ohne Geld, Gepäck und Vorräte.

Meine Reise startet in Krefeld in Nordrhein Westfalen und führt mich zu Fuß bis zur Zugspitze. Allerdings werde ich weder Schlafsack, noch Geld oder Wechselkleidung mitnehmen. Lediglich mein Handy zur Kommunikation mit Euch habe ich dabei. Ich werde von dem leben, was ich finde; dort schlafen, wo es sich anbietet; und durchhalten müssen, auch wenn die Bedingungen hart sind.

Ich starte dieses Abenteuer, um auf Nächstenhilfe für Mitmenschen und Fremde aufmerksam zu machen.

Armut kann jeden treffen.

Mein Abenteuer soll die Menschen für Armut sensibilisieren. Denn während ich am Ende wieder nach Hause gehe, ein Dach über dem Kopf und warmes Essen habe, so gibt es viele Menschen, denen dieses Glück versagt ist. Einige von ihnen hatten früher das, was ich heute habe, sind dann aber auch unverschuldet in die Altersarmut gerutscht und leben unbemerkt am Rand unserer Gesellschaft. Aber genau diese Mitmenschen müssen sich durchbeißen, von der Hand in den Mund leben und haben jeden Tage größere Herausforderungen zu bewältigen als man wahrnimmt.

Ich hoffe, dass die Menschen einen Anstoß bekommen, die Menschen in ihrer Umgebung zu sehen und keine Scheu vor Hilfe haben. In Krefeld unterstützt der Gemeinsam e. V. unter anderem Senioren, die sich in Altersarmut befinden und ohne Hilfe kaum noch etwas haben. Ich möchte Euch einladen, auf die Menschen in Eurer Umgebung zu achten.

Denn jede Hilfe, egal ob klein oder groß, unterstützt einen Menschen, der Deine Hilfe braucht.

WO ICH WANN BIN

Entdecke, wann ich plane, durch welche
Region bzw. Stadt ich wann komme und
welche Stationen ich schon erreicht habe.

MEIN REISETAGEBUCH

Lust auf Einblicke? In meinem Tagebuch
fasse ich meine bisherigen Erlebnisse der
Reise kurz zusammen.

IMMER UP TO DATE

Du möchtest mich digital begleiten?
Folge mir in den Social Media und erhalte
so jeden Tag neue Updates und Infos!

Kontakt

Du hast Fragen?

Gerne antworte ich Dir! Melde Dich am besten per Email unter kontakt@saschas-reise.de und ich werde Dir schnellstmöglich antworten.

Du möchtest spenden?

Wunderbar und Dankeschön! Jede Spende hilft einen Menschen aktiv zu unterstützen und ein wenig Normalität in die Altersarmut zu bringen.